Österreichische Meisterschaften Downhill 2019

Montag, 27. Mai

Am Wochenende wurden die heurigen Staatsmeister im Downhill gekürt! Die Titel gingen an Vali Höll und David Trummer.

Von 25.5.-26.5.2019 war Windischgarsten in Oberösterreich Schauplatz der Staatsmeisterschaft Downhill, gleichzeitig wurden auch die Oberösterreichischen Landesmeisterschaften ausgetragen.

Am Samstag gingen die Fahrer/innen unter tollen Wetterbedingungen an den Start. Vormittag konnten sie ihr Training absolvieren bevor es am Nachmittag für alle OÖ Biker/innen ernst wurde: denn der gezeitete Run am Nachmittag bildete auch die Ergebnisliste der OÖ Landesmeisterschaft 2019!

Oberösterreichische Landesmeisterschaften Downhill

In der Elite Herren Kategorie schnappte sich Tobias Wimmer vor Franz Schoberleitner und Kilian Wimmer den Sieg, bei den Masters landete Johannes Hwang auf Platz 1 gefolgt von Markus Hauer und Max Schuster.

In der U17 Kategorie konnte Felix Sumann als „local hero“ sich den Titel sichern, vor Niklas Göttel und Andreas Krenn. Auch in der FunClass stand ein Windischgarstner am Podium und das ganz oben: Gerlad Niß gefolgt von Marco de la Cruz und Bernhard Pillinger.

Österreichische Meisterschaften Downhill 2019

Der Sonntag verlangte den Ridern alles ab. Am Morgen eine vom Regen aufgeweichte Strecke und ab Mittag wurde alles trocken. Der Seeding Run galt gleich dem Ergebnis der Austrian Gravity Series (mehr dazu hier) und nach einer kurzen Pause ging es bereits in die Finals Runs.

Bei den Elite Damen holte sich Valentina Höll den diesjährigen Staatsmeistertitel. Auf Platz 2 folgten Elke Rabeder vor Helene Frühwirth mit dem 3. Platz.

David Trummer holte sich am Sonntag seinen bereits dritten Staatsmeistertitel! Auf Rang 2 bei den Herren Elite kam Andreas Kolb und den 3. Platz sicherte sich Boris Tetzlaff.

Foto: