ISPO 2016: Garmin stellt neue GPS-Multisportuhr tactix Bravo vor

25. Jänner 2016

Auf der ISPO in München präsentiert Garmin eine neue GPS-Multisportuhr mit zahlreichen Funktionen wie Outdoor-Navigation, Jumpmaster, Dual Position Mode und Kompatibilität für Nachtsichtgeräte.

 
Die Garmin tactix Bravo ist eine GPS-Multisportuhr, die taktische Funktionen mit Outdoor-Navigation und sportlichen Features kombiniert. Im schwarzen Design, ausgestattet mit einer speziell gehärteten Beschichtung, einem kratzfesten Saphirglas sowie einem nicht reflektierenden Farbdisplay, ermöglicht die tactix Bravo eine problemlose Verwendung von Nachtsichtgeräten und ist damit für den Einsatz im Jagd- und Militärbereich geeignet. Die Uhr wird bereits mit spezialisierter Software geliefert. Smartwatch-Features wie Pushbenachrichtigungen vom Smartphone, die Möglichkeit Connect-IQ-Apps zu installieren und ein stylisches Design runden die tactix Bravo ab.

 

Weitere Features:

  • Doppelfunktionsmodus zur Darstellung von zwei verschiedenen Koordinatensysteme auf dem Display
  • Akkulaufzeit: je nach Modus bis zu 3 Wochen
  • Outdoor-Navigation dank EXO-Edelstahlantenne und GPS/-GLONASS-Satellitenempfang
  • fortgeschrittene Lauftechnik-Tipps (über Laufeffizienzwerte ermittelt)
  • Neben Standardprofilen wie Bike, Ski/Snowboard, Bergsteigen und Wandern, auch Aktivitätsprofile und Datenerfassung beim Golfen, Stand Up Paddling und Rudern
  • Garmin Connect Mobile App ermöglicht Download von weltweiten Platzdaten für ca. 40.000 Golfplätze

 
Nutzer können mit Connect-IQ aus einer Vielzahl an verschiedenen Ziffernblättern, Datenfeldern, Widgets und Apps wählen.

Photos: Garmin