Individuell angepasste Fußbetten von Formthotics

12. September 2012

Erst durch die individuelle Anpassung des Schuhs an den Fuß, kann der Träger das volle Potential des Schuhwerks ausschöpfen. Mit den thermoplastischen Fußbetten von Formthotics lässt sich genau das ermöglichen: Die Einlagen werden erhitzt und so passgenau dem jeweiligen Fuß individuell angepasst.

FS Shockstop von oben
FS Shockstop von oben

Eines haben alle Fomthotics-Fußbetten gemeinsam: Sie bilden ein sehr gutes Bindeglied zwischen Fuß und Schuh, da sie individuell angepasst werden. Diese Fußbetten bzw. die Firma Foot Science International gehen zurück auf den neuseeländischen Sport-Mediziner Chalie Baycroft, der als Erster mit individuell formbaren Einlagen experimentierte. Sein Grundgedanke: Je enger der Kontakt zwischen Fuß und Einlage, desto besser wird der Fuß unterstützt. Schließlich stieß er auf ein einzigartiges thermoplastisches Material, welches durch Erwärmen im Schuh wortwörtlich wie angegossen saß.

FS Ski Dual
FS Ski Dual

Die Ski Dual bietet dem Fuß bestmögliche natürliche Unterstützung. Von der Ferse über das Längsgewölbe bis zum Vorfuß. Die rote weichere Schicht offeriert Komfort, die Blaue Führung und Kontrolle. Durch ihre individuelle Anpassung wird der Fuß neutral (gerade) im Skischuh positioniert, erhält dadurch seine ideale mechanische Stellung, und somit vollen Kontakt zum Schuh und Untergrund. Optimale Passform, schnelle direkte Kraftübertragung, Vermeidung vieler Passformprobleme – sowie verbesserte Durchblutung der Füße – ist bei diesem Fußbett seit vielen Jahren garantiert.

FS Shockstop
FS Shockstop

Die Shock Stop Ausführung dieses Fußbettes hat eine obere Schicht aus  hochdämpfendem EVA die für starke zusätzliche Stoßabsorption und extra Komfort sorgt. Auch bestens für Menschen mit empfindlichen Füßen oder Körperproblemen geeignet. Speziell in Schuhen mit wenig Dämpfung, wie z.B. steigeisenfeste Bergschuhe aber auch in flachen Sneakern, spielt dieses Formthotics Fußbett seine Stärken aus. Sie bietet erhöhte Stabilität, Trittsicherheit und die Füße werden nicht so stark belastet. Die  rauere Oberfläche  gibt zusätzlichen Halt und lässt die Füße beim Bergabgehen kaum nach vor rutschen.

FS Run Single
FS Run Single

Die Run Single stellt auch die natürliche Unterstützung der Ferse und des Längsgewölbes im Schuh sicher. Durch die  Einschichtkonstruktion bietet diese Sohle ein direkteres (Lauf-) Gefühl. Ideal auch dort, wo weniger Volumen im Schuh zur Verfügung steht. Der Fuß wird neutral (aufrecht) im Schuh positioniert und hat dadurch seine ideale mechanische Position. Das Resultat ist, voller Kontakt zum Schuh und dem Untergrund. Optimale Passform, in Lauf-, Sport-, und anderen Schuhen wo sie individuell angepasst wird.

Mehr Informationen zu den Produkten von Formthotics unter:
www.formthotics.at