Größtes Schneeschuh-Festival Österreichs von 18.-27.01.2019

Im Murtal in der Steiermark dreht sich an zehn Tagen im Januar unter dem Motto „aufSCHNEESCHUHwandern“ alles rund um das Schneeschuhwandern.

Rund 30 Veranstaltungen innerhalb von 10 Tagen stellen vom 18. – 27.01.2019 im Murtal in der Steiermark die neue Trendsportart Schneeschuhwandern in den Mittelpunkt. Veranstalter sind die Gemeinden und Tourismusverbände der Region Murtal in der Steiermark und die Schneeschuh-Expertinnen der Firma WEGES. Die Organisatoren haben sich ein umfangreiches Programm ausgedacht, dass die Herzen von Schneeschuh-Fans und solchen, die es werden wollen, höher schlagen lässt. „Schneeschuh-Schnuppern“ für Anfänger ist dabei ebenso im Angebot wie außergewöhnliche geführte Schneeschuh-Wanderungen zu den unterschiedlichsten Themen und Anlässen, wie einer Vollmondnacht-Wanderung, Schneeschuhwandern und Rodeln oder eine Schneeschuhtour mit eingebetteten Yogaübungen. Wer auch theoretisch in die Thematik einsteigen möchte, findet während des Festivals zahlreiche Workshops und Vorträge. So informieren Experten über das Verhalten bei alpinen Notfällen oder führen in die Lawinenkunde ein. Sogar für Bastler ist etwas dabei: Wer sein eigenes Paar maßgefertigter Schneeschuhe bauen will, kann das im gleichnamigen Workshop tun.

Programm Schneeschuhfestival 18.-27.01.2019

Weitere Informationen zum Schneeschuhfestival, das gesamte Programm sowie Übernachtungsmöglichkeiten findet man auf www.aufschneeschuhwandern.at, www.murtal-
herzklopfen.at und auf Facebook unter www.facebook.com/aufschneeschuhwandern.

Foto: Herbert Raffalt