Löffler bringt hotbond Reflective auf den Markt

Sichtbarkeit ist beim Sport immer eine wichtige Sache, egal ob beim Laufen oder Radfahren. Löffler hat in der aktuellen Running- und Bike-Kollektion eine neue Innovation mit dabei: hotbond Reflective.

 

Löffler hotbond Reflective

Die jüngste Innovation von Löffler ist hotBOND® reflective. Die Oberösterreicher verbinden mit der bewährten hotBOND® Technologie hochelastische Materialien mittels Ultraschall-Verschweißung. Neu ist, dass diese Verbindungspunkte durch eine spezielle Verarbeitungstechnik bei Anstrahlung reflektieren. Das bedeutet für Tights und Shirts: keine Nähte, die drücken oder scheuern, plus mehr Sicherheit durch 360 Grad Sichtbarkeit.

Die Verbindungen ohne Nadel und Faden sind extrem reißfest, so elastisch wie das Material selbst und ultraflach. Die Reflektionspunkte zeigen erst unter dem Lichtstrahl ihre volle Wirkung, ansonsten sind sie sehr dezent.

 

 

Made in Austria

hotBOND® reflective Produkte werden ausschließlich am Firmenhauptsitz von LÖFFLER in Ried im Innkreis (Oberösterreich) produziert. Erhältlich ist hotBOND® reflective bei Bikehosen und Trikots sowie bei Running Tights und Shirts.

 

Wer mehr über Löffler und deren Produktion in Europa erfahren möchte, dem empfehlen wir die Ausgabe 5/2017 von Bergauf, (Seite 58).

 

Fotos: Löffler