Karwendelmarsch 2017: Johannes Klein (D) und Sophia Schnabl (A) holen sich den Sieg + Update Teilnehmerfotos

Update: Karwendelmarsch 2017 Teilnehmerfotos sind online! LINK

2.500 Teilnehmer waren gestern beim Karwendelmarsch 2017 auf der beeindruckenden Strecke unterwegs! Gestartet wurde um 6:00 Uhr früh in Scharnitz und nur 4 Stunden, 7 Minuten und 20 Sekunden später erreichte Johannes Klein aus Deutschland das Zeil in Pertisau – neuer Rekord!

 

Karwendelmarsch 2017

Karwendellauf (52 km) – Herren

  1. Johannes  „JOJO“  Klein (D)  – 4:07:20
  2. Konrad Lex (D) – 4:21:43
  3. Roman Kessler (CH) – 4:29:36

 

Karwendellauf (52 km) – Damen

  1. Sophia Schnabl (A) – 5:36:32
  2. Sandra Spörl (D) – 5:41:28
  3. Kathrin Kostenzer (A) – 5:51:52

 

Mit einer Sensationszeit von 4:07:20 holte sich Johannes Klein nicht nur den Sieg, sondern unterbot damit auch den bisherigen Streckenrekord von Konrad Lex, der sich über seine Leistung sehr freute:

„2009 habe ich das Gebiet im Rahmen einer Mehrtagestour kennengelernt. Ich hatte mich erinnert, wie schön es hier war und mir gedacht, beim Lauf in dieser einmaligen Landschaft muss ich mitmachen. Vorne mit dabei zu sein habe ich mir natürlich schon gewünscht, aber das Wichtigste war mir, gesund ins Ziel zu kommen. Der Sieg ist für mich so natürlich ganz etwas Besonderes“.

Als erste Dame kam Sophia Schnabl aus Innsbruck/Tirol mit einer Zeit von 5 Stunden, 36 Minuten und 32 Sekunden  ins Ziel. Auch die Siegerin des 9. Karwendelmarschs war zum ersten Mal dabei – und freute sich riesig über ihren Sieg. In der Damenklasse setzte Tirol ein starkes Zeichen – den dritten Platz belegte ebenfalls eine heimische Sportlerin, Kathrin Kostenzer.

Alle weiteren Ergebnisse:  http://pentek-timing.at/results.html?pnr=13130&cnr=1

 

2018 geht es am 25. August auf zum 10. neuen Karwendelmarsch! 

Fotos: Sportalpen & Werbegams