Mountainbike Grand Prix am 13. und 14. Mai 2017 in Obertraun

So, es reicht mit Skifahren, jetzt denken wir bitte wieder an Sommersport wie z.B. Mountainbiken und den Mountainbike Grand Prix am 13. und 14. Mai 2017 in Obertraun im schönen Salzkammergut. Die  BSFZ Obertraun Bike Arena bietet eine  moderne Cross-Country-Mountainbikestrecke, die alle Stücke spielt. Beim „Dachstein Salzkammergut Mountainbike Grand Prix“ werden dort Weltklasse-Athleten aus 14 Nationen antreten und den Zusehern einiges bieten!

 

Dachstein Salzkammergut Mountainbike Grand Prix 2017

Der Rundkurs knapp unterhalb der Talstation der Dachstein-Seilbahn in Obertraun ist ideal angelegt, um Zuschauern beste Einblicke zu geben. Unter diesen optimalen Bedingungen können am kommenden Wochenende beim Grand Prix viele der besten Fahrer der Welt bewundert werden. Das Rennen wird als „Hors Categorie“ von der UCI gewertet und lockt entsprechend hochkarätige Fahrer an. Die Startliste liest sich wie das Who Is Who des Mountainbikens: U23 Weltmeister Thomas Litscher aus der Schweiz, die Olympia-Dritte in Rio 2016 Catherine Pendrel aus Kanada, Serienweltmeisterin und Olympiasiegerin 2004 in Athen Gunn Rita Dahle aus Norwegen oder die Olympiadritte 2008 in Peking Irina Kalentieva aus Russland sind nur einige Beispiele. Starke Österreicher wie der amtierende Cross Country Weltmeister Charly Markt, der amtierende Sprint Weltmeister Gregor Raggl und die dreifache Jugend-Europameisterin Laura Stigger machen das Startfeld auch aus heimischer Sicht spannend.

Am Samstag 13. Mai werden ab 9:00 Uhr vier einzelne Rennen des Youngster Cup Austria gestartet. Der Sonntag steht im Zeichen der Mountainbike Liga Austria, ab 9:00 Uhr werden die Jugendklassen gestartet, die Fahrer der spannenden Rennen der Eliteklassen gehen um 13:00 Uhr und um 15:00 Uhr über die Startlinien.

Parkmöglichkeiten für Zuschauer finden sich beim Bundessport und Freizeitzentrum mit nur 5 Minuten Gehzeit zur Wettkampfstrecke. Im Rahmenprogramm wird am Samstag 13. Mai am Gelände des BSFZ Obertraun zusätzlich eine Pumptrack-Veranstaltung im Rahmen des Youngster Cup Austria abgehalten.

Foto: fairplayfoto