Sommerbaustelle

Wir bauen für euch um, weshalb es immer wieder zu kleineren Störungen kommt.

Im Web gehen die Uhren schneller. Neue Techniken werden entwickelt, Google ändert alle paar Monate seine Ansprüche und ja, auch wir haben immer neue Ideen, die wir umsetzen möchten. Somit hat es in den letzen 2 Jahren ziemlich viele Anpassungen gegeben, die einige recht gut funktionierten, aber Teile davon nicht ganz unseren Ansprüchen genügen. So mussten wir zum Beispiel trotz dem, dass Freizeitalpin auf Smartphones mit voller Funktionalität sehr gut dargestellt wurde, eine eigene Mobilseite schaffen. Danke Google! Aber auch unsere Kartenapplikation war etwas Kopflastig. Die bekommt momentan ein riesen Update.

Damit die Sache nun wieder übersichtlicher und konsequent auf allen Plattformen funktioniert, schmeißen wir Freizeitalpin komplett übern Haufen! Jawohl, wir packen über den Sommer ordentlich an und zaubern euch ein neues, responsives, voll verschlüsseltes, schlankes und schnell zu ladendes Freizeitalpin! Beim Anblick der neuen Seite werdet ihr Tränen in den Augen haben – so schön wird das neue Freizeitalpin!

Das wird dann wohl die allerallerbeste Internetseite vom ganzen Universum :-)

 

Bis dahin bitten wir aber um Entschuldigung, dass manche Dinge grad nicht ganz rund laufen.