Alpenverein-Museum Innsbruck: Internationaler Museumstag | 12. Mai 2013

Das Alpenverein-Museum Innsbruck lädt zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 12. Mai 2013!

Wann und Wo:

  • Alpenverein-Museum, Hofburg Innsbruck
  • Sonntag, 12. Mai 2013
  • 9 – 17 Uhr
  • Eintritt frei

Programm

  • 11 Uhr und 15.30 Uhr

„Bilder aus den Alpen“ Literarischer Rundgang mit Charlotte Simon, Schauspielerin und Malerin.

Ausgewählte Texte aus dem gleichnamigen Buch von Martin Scharfe vor den Originalen.

  • 11–13 Uhr und 15–17 Uhr

„Stöckelhut & Lodenschuh“ Kreativworkshop für die ganze Familie speziell zum Muttertag.

36. Internationale Museumstag:

Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!

Der Internationale Museumstag verfolgt das Ziel, auf die Bedeutung und die Vielfalt der Museen aufmerksam zu machen. Gleichzeitig ermuntert er Besucherinnen und Besucher, die in den Einrichtungen bewahrten Schätze zu erkunden.

Daher ist der Eintritt in die Museen an diesem Tag in der Regel frei!

Weitere Information finden Sie unter:

Berge, eine unverständliche Leidenschaft, Ausstellung des Alpenverein-Museums in der Hofburg Innsbruck, T. 0512 / 59547-19, bergeleidenschaft@alpenverein.at, www.alpenverein.at/leidenschaft

Das Team des Alpenverein-Museums freut sich auf Ihr Kommen!

Foto: Alpenverein-Museum Innsbruck