DYNAFIT KITZSTEINHORN EXTREME 2013:13. April 2013, Kitzsteinhorn Zell am See – Kaprun

Die Strecke geht von Kaprun auf den Gipfel des Kitzsteinhorns. Top Läuferinnen und Läufer wie auch „Jedermänner“ werden an den Start gehen. Gestartet wird am 13. April um 10:00 Uhr am Salzburger Platz in Kaprun.

Die erste Auflage des DYNAFIT Kitzsteinhorn Extreme am 13. April soll ein echtes Highlight im Rennkalender werden. Bereits jetzt wird auf die 100-Starter-Marke zugesteuert. Nach einer Streckenbegehung Ende März wurde der Rennverlauf final festgelegt (http://www.kitzsteinhorn-extreme.at/kaprun/de/rennen/strecke.php).

Ein Highlight wird dabei die Stiegl-Lounge im Ice-Camp (http://www.kitzsteinhorn.at/de/skigebiet/ice-camp). Hier führt der Kurs durch das große Iglu. Ein Großteil der Strecke ist von hier gut einsehbar.

Der zweite tolle Aussichtspunkt für Fans und Zuschauer ist das Gipfel-Restaurant „Top of Salzburg“ in 3029 Meter Höhe (http://www.kitzsteinhorn.at/de/kulinarik/restaurants-bars/gipfel-restaurant). Dort feiern wir die Finisher und genießen den fantastischen Blick über die Hohen Tauern. Von hier haben die Zuschauer aber auch den besten Blick auf die schnellsten Läuferinnen und Läufer, die zur Krönung des Tages den Gipfel des Kitzsteinhorns (3203 Meter) in Angriff nehmen.

 

  • Start: 13. April 2013, 10 Uhr; Kaprun, Salzburger Platz, 786 m
  • Ziel: Kitzsteinhorn – „Top of Salzburg“, 3.029 m
  • Ziel Top-Läufer: Kitzsteinhorn – Gipfel, 3.203 m
  • Höhendifferenz: ca. 2.500 Hm
  • Streckenlänge: ca. 17 km
  • Startgeld: € 40,-

 

Startberechtigt:

Jeder weibliche und männliche Sportler, der das 19. Lebensjahr vollendet hat, den ärztlichen Nachweis erbringt, dass sie/er für das Skitourengehen bzw. für diese extreme Sportart geeignet ist und sich fristgerecht angemeldet hat.

 

 

 

 

Nähere Infos, Reglement und Anmeldung unter www.kitzsteinhorn-extreme.at

Fotos: www.kitzsteinhorn-extreme.at