Alpines Triple: Wettkampf am Dachstein – Bike, Run & Ski | der Dachstein rockt!

Am 08. Juni 2013 fällt der Startschuss bereits zum dritten Mal: auf 27 Kilometern und 2.800 Höhenmetern trägt der Skitouren- und Bergsportspezialist DYNAFIT das Rennen „Dachstein Triple“ aus. Triple? Der Weg vom Planet Planai in Schladming bis zur Bergstation der Gletscherbahn am Dachstein (2.995 m) wird zu Fuß, mit dem Bike und auf Skiern zurückgelegt. Ambitionierte Sportler und Sportlerinnen werden sich als Einzelstarter und Staffelbewerber in drei Disziplinen messen.

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen geht das Drei-Disziplinen-Rennen in diesem Jahr in die dritte Runde. Zum ersten Mal können die Athleten in diesem Jahr als Team antreten und die DYNAFIT Disziplinen Alpine Running, Alpine Biking und Ski Touring unter sich aufteilen. Die Route mit 2.800 Höhenmetern und 27 Kilometern startet mit dem Bike vom Planet Planai in Schladming zur Talstation der Dachstein-Gletscherbahn. Weiter geht es zu Fuß über die Hunerscharte wo alpines Gelände auf die Athleten wartet. Dort werden die Ski angeschnallt und das Ziel des Rennens liegt an der Bergstation der Gletscherbahn auf 2.687 Metern.

Das alpine Gelände am Dachstein sorgt für einen speziellen Rahmen und ein hochkarätiges Teilnehmerfeld. Der Ablauf und die Strecke haben sich bestens bewährt und den Organisatoren in den vergangenen Jahren viel Lob eingebracht. Als professioneller Veranstalter wird Karl Posch mit seinem Team das Rennen unterstützen. Der Organisator des Austria Skitour Cups freut sich über die Ausrichtung dieses besonderen Wettbewerbs in seiner Heimatregion. Der Sponsor Erdinger Alkoholfrei sorgt für die Verpflegung am Dachstein. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Shirt aus der neuen DYNAFIT-Bekleidungskollektion. Unterstützt wird die Veranstaltung zusätzlich vom Materialsponsor ThermoCool.

Wie in den vergangenen Jahren werden Top Athleten wie die Österreicher Jakob Herrmann und Lydia Prugger, der Südtiroler Philip Götsch sowie die spanische Weltmeisterin im Skibergsteigen und Top-Bergläuferin Mireia Mirò, am Dachstein erwartet. Im letzten Jahr erreichte der 23-jährige Marc Pinsach vom internationalen DYNAFIT Race Team nach 2:30:36 das Ziel. Er wird auch in diesem Jahr dabei sein und seine Platzierung verteidigen.

 

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.dynafit.com

 

Fotos: www.dynafit.com