Partnerschaft zwischen Garmin und dem Bergführerverband

Ab Sofort ist Garmin offizieller GPS-Partner der Internationalen Vereinigung der Bergführerverbände (IFMGA) der auch der österreichische Bergführerverband angehört. Die IFMGA ist die Schirmorganisation aller zertifizierten Bergführer und deren nationaler Verbände, der zur Zeit 23 Mitgliedsländer weltweit angehören.

Garmin GPS-Geräte sind mittlerweile seit über 20 Jahren im Outdoor-Anwenderbereich etabliert. Weltweit nützen Bergführer für ihre tägliche Arbeit Garmin Geräte aufgrund deren Verlässlichkeit, Qualität und wertvoller Funktionalität.

„Wir arbeiten bereits erfolgreich mit vielen nationalen Bergführerverbänden in Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz zusammen“,

sagt Michael Schellnegger, Garmin Marketingmanager.

„Die Kooperation mit der IFMGA gibt uns die Möglichkeit, unser Engagement in Training und Ausbildung von Bergführern weltweit auszudehnen.“

BESTE AUSRÜSTUNG. BESTE AUSBILDUNG. Im Zuge der Kooperation wird Garmin die IFMGA mit seinen branchenführenden Kompakt- und Armband-Outdoor-Geräten ausstatten, um die Entwicklung einheitlicher Standards für die professionelle Anwendung von GPS-Geräten zu unterstützen. Garmin wird sich in Kooperation mit IFMGA-Mitgliedsländern auch am Trainings- und Ausbildungsprogramm für Bergführer beteiligen.

„Der Umgang mit GPS-Technologie ist zu einer wesentlichen Qualifikation jedes Bergführers geworden, da sie die Sicherheit von Gästen und Führern erhöht und bereits etliche Leben in gefährlichen Situationen gerettet hat“,

sagt Hanno Dönz, Präsident der IFMGA.

„Eines der Hauptziele der IFMGA ist es, einheitliche Standards für Training und Ausbildung von Bergführern zu schaffen. Ich kann mir keinen besseren Partner als Garmin dafür vorstellen, der als weltweiter Technologieführer bei Satellitennavigation auch eine starke Produktverbreitung in unserer Anwendergemeinschaft genießt.“

BEWEGTE BILDER. Gerade rechtzeitig zum Beginn seiner IFMGA-Partnerschaft bringt Garmin eine Serie von Kurzfilmen heraus – „Grenzen überwinden. Ziele erreichen.“ -, welche das Modell fēnix vorstellen, Garmins hochklassige Outdoor-GPS-Uhr. In fünf kurzen Episoden geben Profis wie der bekannte italienische Weltklasse-Bergsteiger Simone Moro oder der deutsche Bergführer Christof Schellhammer Einblicke in ihre Leidenschaft und erklären, warum der fēnix zu einem entscheidenden Teil ihrer Planungen und Expeditionen geworden ist.

 

 

Zur Kurzfilmserie: www.youtube.com/garminoesterreich

Link zu Garmin: www.garmin.at

 

Fotos: Garmin / Bergführerverband