Mountain Attack 2013 – die Ergebnisse

Gestern Abend fand die 15. Mountain Attack in Saalbach statt. Mit einem Starterrekord von 714 Teilnehmern war das Rennen entsprechend spannend uns spektakulär. Umso größer war auch die Freude der Gewinner! Die 17 jährige Österreichische Nationalmannschafts-Nachwuchsskibergsteigerin Ina Forchthammer gewann den Schattbergsprint bei den Damen. Erster beid en Herren im Schattbergsprint wurde der Italiener Urban Zemmer. 

In der Marathon Disziplin überraschte der 2009 wegen eines Doping Verfahrens gesperrte Langlaufstar Christian Hoffmann. Laut Kurier führt die FIS den damaligen ÖSV-Star auch aktuell als nicht teilnahmeberechtigt an. Diese Sperre betrifft jedoch nicht die Disziplin Skibergsteigen, die in Österreich unverständlicherweise immer noch nicht von der BSO anerkannt wird. Der Österreichische Skibergsteiger Verband ist sich diesem Problem bewusst, weshalb beim Dynafit-Austria Skitorencup ein formelles Startverbot ausgesprochen wurde.

In der Marathon Distanz bei den Damen holte sich den Sieg die Österreicherin Rosmarie Pötzelsberger.

Den Link zur Ergebnisliste hat heute Vormittag die Askimo-Seite veröffentlicht.

 

Link zum Veranstalter: http://www.mountain-attack.at/

 

Bild: Ina Forchthammer beim Teammeeting – Foto: Werbegams