Premiere: Das Marmot Women’s Winter Camp startet in die erste Runde!

Professionelle Anleitung durch Guides von Marmot und K2 „For Women only“: So lautet die Formel für die ersten beiden Marmot Women’s Winter Camps. In zwei außergewöhnlichen Winterregionen stehen das Freeriden, Skitourengehen und Schneeschuhwandern im Mittelpunkt. Von 21.-24. Februar 2013 wird das Kühtai Gastgeber des Camps sein, von 14.-17. April 2013 ist das Camp in Obergurgl/Hochgurgl zu Gast. Das exklusive Package beinhaltet jeweils drei Nächte im Vier- Sterne-Hotel, Halbpension und Mittagssnacks, die Skipässe für alle geführten Touren, Testmaterial, spannende Workshops, Vorträge zum Thema Lawinensicherheit, Bekleidung sowie Ernährung, ein Goodie-Bag und einen Überraschungsabend. Berg- und Skiführer(-innen) aus dem Team von Marmot und K2 werden die Ladies betreuen und schulen.

Aufgeteilt in kleine Gruppen werden die Skifahrerinnen Trainingskurse abseits der präparierten Pisten erfahren. Professionell ausgebildete Berg- und Skiführer(-innen) werden die Damen auf ihren Touren begleiten und wertvolle Tipps vermitteln. Aus dem Marmot-Team vertreten sind Klaus Kranebitter (staatlich geprüfter Berg- und Schiführer sowie Gründer der SnowHow-Lawinenkurse), Lisa Horst (staatlich geprüfte Skilehrerin), Nina Schlesener (staatlich geprüfte Bergführerin), Lutz Fleck (staatlich geprüfter Berg- und Skiführer), Gerhard Hörhager (staatlich geprüfter Berg- und Schiführer) sowie Alix von Melle, Deutschlands erfolgreichste Höhenbergsteigerin. Auf einer großen Expo-Fläche mit Ausleihstation bieten alle Partner attraktive Angebote, Marmot wird seine aktuelle Women’s Freeride Kollektion vorstellen. Abends stehen den Damen erfahrene Physiotherapeutinnen für entspannende Massagen zur Verfügung.

(Preis für das Marmot Women’s Winter Camp 2013, inkl. aller oben genannten Leistungen, drei Übernachtungen im Vier-Sterne- Hotel, Skipässe, Verpflegung und Programm: je 599,- Euro pro Person im Doppelzimmer, 678,- Euro pro Person im Einzelzimmer)

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.womenswintercamp.com

 

Foto: Marmot