SALEWA Klettersteigsets erneut unter extremen Bedingungen getestet

Nach den jüngsten Zwischenfällen mit elastischen Klettersteigsets diverser Hersteller hat SALEWA alle seine Klettersteigsets unter extremen Bedingungen getestet, die in Abstimmung mit der DAV Sicherheitsforschung und dem TÜV Süd definiert wurden.
Nun darf der Hersteller vermelden, dass alle SALEWA Klettersteigsets einwandfrei funktionieren und bei fachgerechtem Einsatz auch bei intensiver Nutzung die volle Sicherheit im Falle eines Sturzes bieten.

Unfall-Prävention von Anfang an

Stürze am Klettersteig können schnell fatal enden. Damit es gar nicht erst zu Unfällen kommt, beschäftigt sich SALEWA seit langem mit dem Thema passive Sicherheit. Das Resultat ist die Einführung des Zip-Systems. Der größte Vorteil des Zips ist, dass er den Karabiner nah am Körper hält und so beim Umhängen kinderleicht zu bedienen ist. Gleichzeitig wird das Risiko über das Klettersteigset zu stolpern vermieden.
Ab 2013 bietet SALEWA auf dem Gebiet der Sicherheit auf Klettersteigen eine hoch innovative Neuheit an. In Kooperation mit der Technischen Universität München (TUM) hat SALEWA den neuen Klettersteigkarabiner ERGOTEC entwickelt. Die ergonomische Bedienung vereinfacht das Handling, der Karabiner lässt sich noch schneller umhängen. Dadurch spart der Kletterer Kraft und Zeit und kann seine volle Aufmerksamkeit auf die sportliche Aktivität konzentrieren. Die Konsequenz: Mehr Sicherheit im Klettersteig durch Vermeidung von Fehlern.

Foto: Salewa