NATIONAL GEOGRAPHIC Photo Contest 2012 by IMS & KIKU | 1.Juli – 31. August 2012

Unter dem Motto „Mountain Traces – Spuren am Berg“ startet der International Mountain Summit (IMS) gemeinsam mit NATIONAL GEOGRAPHIC Deutschland einen der weltweit größten Foto-Wettbewerbe zur Bergfotografie: den „NATIONAL GEOGRAPHIC Photo Contest 2012 by IMS and KIKU“.

Gesucht werden in diesem Jahr Fotografien, die zeigen, wie die Natur, Menschen, Tiere und Kultur die Bergwelt gestalten und verändern. Amateur- und Profifotografen können sich ab sofort auf Spurensuche begeben und ihre Bilder vom 1. Juli bis Ende August 2012 auf der Webseite des IMS www.ims.bz einreichen. Zudem hat dort ab 1. September 2012 auch das Publikum Einfluss auf die Auswahl der Gewinner. Diese haben die Chance auf einen der von der Gourmetapfelmarke KIKU vergebenen „KIKU Photo-Awards“ im Gesamtwert von 6.000 Euro und vielen weiteren Preise!

Mountain Traces – Spuren am Berg. Das Leben hinterlässt Spuren. Natur und Kultur prägen die Berge. Tiere, Menschen und Naturphänomene verändern und gestalten den Fels seit Millionen von Jahren. Die Jahreszeiten, der Klimawandel und die geologischen Veränderungen hinterlassen Spuren in den Bergen, Menschen oder Wild im Gebirgs-Schnee. Wasser, Wind, Permafrost und Gletscher graben Schluchten und bilden Narben im Gestein. Berglandwirtschaft, Straßenbau und Architektur wiederum hinterlassen andere Fährten.

Spuren der Vergangenheit bilden eine Brücke in die Zukunft, machen Veränderungen sichtbar und verleihen dem Berg ein neues Gesicht.

 

Link zu IMS www.ims.bz

 

Fotos: IMS