adidas ROCKSTARS „rockt“ die Porsche-Arena in Stuttgart | 10.-11. August 2012!

Adidas ROCKSTARS, ein Einladungswettbewerb für die besten Boulder und Sportkletterer der Welt, zieht dieses Jahr in die baden-württembergische Landeshauptstadt. Am 10. und 11. August 2012 findet das internationale Kletterevent in der Porsche-Arena in Stuttgart statt!

 

 

Bouldern ist das Klettern ohne Seil in Absprunghöhe. Seit rund zwanzig Jahren erlebt dieser Klettersport eine rasante Entwicklung. Beim Bouldern dreht sich alles um Schnellkraft, Stärke und Dynamik. Bereits in den Fünfzigern entwickelte der Amerikaner John Gill neue Klettertechniken und setzte dabei Elemente aus dem Geräteturnen ein. Gill verwarf die Drei-Punkt-Regel, nach der beim Klettern von den vier Haltepunkten stets drei mit dem Fels in Kontakt sein sollen, und praktizierte stattdessen einen dynamischen Bewegungsstil. Hierdurch konnte er den Schwung der letzten Bewegung für den nächsten Zug nutzen, so dass eine fließende Gesamtbewegung, der sogenannte „Flow“ entstand. Seit den Siebzigern ist das Bouldern eine eigene Disziplin des Sportkletterns. Ziel des Wettkampf-Boulderns ist das Erreichen eines als ‘Top’ gekennzeichneten Griffes mit möglichst wenigen Versuchen.

 

Sport meets Music: Damit die Helden dieser spannenden und athletischen Sportart wie Rockstars gefeiert werden, verwandeln die Organisatoren des adidas ROCKSTARS Invitationals den sportlichen Wettkampf in eine perfekt inszenierte Show mit Livemusik. Die Schweizer Rockband Sideburn liefert den energiegeladenen musikalischen Rahmen zu den sportlichen Höchstleistungen am künstlichen Fels.

Auf der Suche nach einer perfekten Kulisse für den publikumswirksamen Kletterevent entschied sich adidas für die Porsche-Arena in Stuttgart.

„Nach unserer erfolgreichen Eventpremiere 2011 wollen wir mit unserer Veranstaltung in diesem Jahr ein noch größeres Publikum erreichen. Stuttgart ist eine wirkliche Sportstadt mit einer attraktiven Region und mehr als 2,5 Millionen Einwohnern. Dort haben bereits zahlreiche Weltmeisterschaften und Spitzensportveranstaltungen stattgefunden“,

sagt Axel Burkhardt, adidas Global Sports Marketing Manager für Olympic Sports, Cycling und Outdoor.

„Außerdem wohnen im Einzugsgebiet der baden-württembergischen Landeshauptstadt unzählige Kletterfans und Outdoorenthusiasten. Das Kletterzentrum des Deutschen Alpenvereins in Stuttgart ist eines der größten weltweit. Genau dieses sportbegeisterte Publikum möchten wir erreichen. Und mit einer der modernsten Sportarenen Europas bietet Stuttgart darüber einen Veranstaltungsort, der keine Wünsche offen lässt.“

Andreas Kroll, Geschäftsführer der in Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbH, freut sich auf die Stars der internationalen Boulderer-Szene:

„Ein Kletterevent in der Porsche-Arena – das gab es noch nie. Das wird sicher eine ganz besondere sportliche Herausforderung für die Athletinnen und Athleten aber auch für unser Hallenteam.“

 

Die Porsche-Arena – eine perfekte Halle für Sportevents: Die Porsche-Arena wurde 2006 eröffnet und feierte mit der ARD-Fernsehsendung Verstehen Sie Spaß? ihre Premiere. Die beeindruckende Event-Location zeichnet sich insbesondere durch ihre Flexibilität aus:
kurze Umrüstzeiten erlauben eine vielseitige Nutzung. Ob Handball, Basketball, Volleyball, Tennis, Eishockey, Konzerte oder Eisrevuen – in der Porsche-Arena hat schon alles stattgefunden. Je nach Veranstaltung haben bis zu 7.500 Besucher Platz in der Halle. Die steilen Tribünen sorgen für beste Sichtverhältnisse, eine tolle Atmosphäre und ein Live-Erlebnis der ganz besonderen Art.

Mitten in Stuttgart im NeckarPark gelegen, ist die Porsche-Arena mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Im Veranstaltungsticket ist die Fahrkarte für öffentliche Nahverkehrsmittel bereits enthalten. S-Bahn, Stadtbahn und Omnibusse fahren bis zum Haupteingang und Autofahrern stehen im Bereich des Cannstatter Wasens ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

 

 

Tickets gibt’s unter easyticket.de,  weitere Informationen finden Sie unter www.adidas-rockstars.com

 

Fotos: adidas ROCKSTARS / Waldegger / Capek