SWATCH GIRLS PRO France 2012: Die Girls aus Hawaii dominieren in den ersten Druchgängen!

Während die letzten Snowboarder wohl nun endlich ihre Bretter „eingesommert“ habe, ist zu Wasser das Swatch Girls Pro France 2012 in Les Bourdaines/Seignosse ist seit 30. Mai 2012 in vollem Gange: In den ersten Runden bot der Atlantik den Surferinnen einen idealen Wellengang aber trotz den schlechteren Verhältnisse mit denen die späteren Fahrerinnen zu kämpfen hatten setzte sich ein überlegenes hawaiianisches Surf-Dreiergespann überlegen an die Spitze!

Leila Hurst dominierte mit einem 9.0 Punkte-Ride auf ihrem Weg zu einem eindrucksvollen Gesamtpunktestand von 17.25 (von 20). Überglücklich über ihren starken Eventauftakt jubelte sie

„ Ich hatte einfach Glück, ich habe den Wettkampf Vorab genau verfolgt und wirklich keinerlei Plan, was ich tun sollte… ich lag tief im Wasser und wartete auf gute Wellen…zwei kamen dann direkt auf mich zu“.

Teenagerin Alessa Quizon, die zweite Hawaiianerin, surfte sich  mit einem Punktestand von 15 Punkten (aus 20) auch in ein Topranking und begeisterte das Publikum. Trotz schlechter Verhältnisse glänzte sie mit Topspeed und exakter Fahrweise. Aber auch Bethany Hamilton, 22 Jahre alt und ebenfalls aus Hawaii, lieferte am Nachmittag eine 1A Vorstellung und wurde zu Recht mit einem 9.0 Punkte Ride belohnt.

 

 

Das Swatch Pro Team steht in den Startlöchern: Die Surfvorhersagen der nächsten Tage sehen vielversprechend aus, allerdings werden am Wochenende schlechtere Bedingungen mit Sturm prognostiziert. Die Organisatoren hoffen deshalb am heutigen Donnerstagmorgen früh in die vierte Runde starten zu können, in der die Topsurferinnen ihr Talent beweisen wollen. Das Swatch Pro Team mit den Fahrerinnen Courtney Conlogue, Pauline Ado und Coco Ho der ASP World Tour stehen bereits in den Startlöchern.  Courtney konnte dieses Jahr bereits eines der Top Surfevents in Sydney gewinnen und Coco kommt gerade von einem Event aus Rio, deshalb werden alle Augen auf diese beiden Favoritinnen gerichtet sein, um zu sehen ob sie hier gewinnen. Während dessen wird es für die Französin Pauline ein Heimspiel und sie wird auf die volle Unterstützung des Publikums setzen können.

Apres Surf Lineup: Nachdem die Action am Strand abnimmt, geht es erst richtig los. Am Freitag den 01. Juni werden die Swatch Pro Team Mitglieder Courtney Conlogue, Pauline Ado, Coco HoKassia Meador, Anne Flore-Marxer, Xavier de le Rue und Richard Permin für eine exklusive Autogrammstunde ab 17 Uhr im Swatch Shop, Hossegor sein. Mit der Autogrammstunde fängt ein volles Wochenende mit Après Surf Spaß an, dass unter anderem das Nachtsurfen Extravanganza (01/06 ab 21h30, Prevent Beach, Capbreton), das Konzert von Please Call Me Madame und den Tatianas (02/06 ab 22h00, El Bodegon, Capbreton) und die Sandblast Closing Party an einer geheimen Location (03/06) bereit hält. Die ersten 100 Leute die zum Startschuss im Swatch Shop Hossegor kommen, können exklusive Tickets für das VIP Event bekommen.

 

Alle Ergebnisse, News und den Live Webcast gibt’s auf www.swatchgirlspro.com

 

Fotos: swatchgirlspro