Die Kremstal 2Bikes Challenge geht in die 2. Runde

In Grossreinprechts, im schönen Waldviertler Kremstal, startet heuer am 10. Juni die 2Bikes Challenge in ihre zweite Auflage. Neben der sportlichen Herausforderung steht auch ein sozialer Gedanke: Die Einnahmen der Nenngelder werden zu einem großen Teil zur Förderung des Versehrtensportlers Martin Würz verwendet.

Waldviertler Waldteich

Das Prozedere des Rennens bleibt das selbe wie im Vorjahr:  Zuerst müssen 2 Runden zu je ca. 23,5 km und 420 hm auf der Straße mit dem Rennrad absolviert werden, um anschließend aufs Mountainbike zu wechseln (dafür gibt es eine Wechselzone wie beim Triathlon). Mit diesem gilt es  nun im bekannt urigen Gelände des Kremstals mit jeweils 6 Bachquerungen wieder 2 Runden zu je 12,1 km und 410 hm zu bewältigen.

In Summe sind also ca. 72km und 1660 hm zu absolvieren.

Streckenprofile

Streckenprofile


Es besteht die Möglichkeit sowohl als Einzelkämpfer als auch in der Staffel teilzunehmen. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich mit der Anmeldung jedoch beeilen, da die Teilnehmerzahl auf 300 Starter begrenzt ist.

Nähere Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter:
www.kremstalpowerteam.at

2Bikes Challenge

2Bikes Challenge