Garmin verkauft 100.000.000 Geräte!

Garmin hat unglaubliche 100 Millionen Produkte in seiner noch relativ jungen Firmengeschichte bereits verkauft: Wanderer, Sportler, Autofahrer, Biker, Golfer, Piloten, Seeleute usw. vertrauen seit 1989 auf die Qualität des US-Unternehmens!

„Dies ist ein beeindruckender Meilenstein in der Firmengeschichte von Garmin. In nur 23 Jahren haben wir uns von einem Startup-Unternehmen zu einer weltweit erfolgreichen Marke entwickelt. Eine Entwicklung, die wir fortführen werden indem wir weiter innovative Produkte entwickeln und neue Märkte finden werden“,

freut sich Cliff Pemble, Vorstandsvorsitzender und COO von Garmin Int. über das Jubiläum.

„Unsere Kunden und unsere Mitarbeiter haben dieses Ergebnis möglich gemacht. Wir können uns glücklich schätzen, so engagierte, enthusiastische und begeisterte Mitarbeiter auf der ganzen Welt zu haben. Mindestens genauso begeistert sind unsere Kunden und bereits viel Feedback von den Anwendern unserer Produkte ist in die Entwicklung neuer Produkte eingeflossen.“

 

Kleine Gruppe – große Idee – riesengroßer Erfolg: 1989 hatte eine kleine Gruppe von Technikern eine große Idee. Die GPS-Technologie für jedermann nutzbar zu machen. Für Beruf und Freizeit. Und das Unter­nehmen Garmin war geboren. 1991 wurde dann das erste Gerät ausgeliefert. Bereits sechs Jahre später 1997 wurde das einmillionste Gerät verkauft. 2007 wurde die 25 Millionen-Marke überschritten und nur weitere fünf Jahre später das 100 Millionste Gerät!

Garmin Nüvi 3590

Zusätzlich zu den stark unterschiedlichen Segmenten Automotive/Mobile, Fitness, Outdoor, Marine und Luft­fahrt, baut Garmin seine strategischen Positionen in den aufstrebenden Märkten China, Indien oder Süd­amerika stark aus. Globale Partnerschaften mit Automobilherstellern und strategische Firmenakquisitionen geben Sicherheit für die weitere, erfolgreiche Entwicklung von Garmin.

Erfolg in Zahlen: Die aktuell veröffentlichten Quartalszahlen von Garmin spiegeln ebenfalls den Erfolg wider. Mit 557 Mio. US Dollar konnte der Umsatz im Vergleichszeitraum des Vorjahres um 10 % gesteigert werden. Sogar im eher ruhigen Marktsegment der Straßennavigationsgeräte konnte Garmin den Umsatz um 6% steigern. Und dies in einer Zeit in der die meisten Mitbewerber in diesem Bereich rote Zahlen schreiben. Im boomenden Bereich der Fitnessprodukte konnte der Umsatz sogar um 26% gesteigert werden.

 

Link zu Garmin Österreich: www.garmin.at

 

Fotos: Garmin