Österreichs Gastronomie verabschiedet sich von der Wintersaison auf der Piste

Österreichs Top-Gastronomen haben sich in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein versammelt, um beim Skirennen auf der Reiteralm im Rahmen des „Veuve Clicquot Wintercups“ zu feiern. Unters Publikum mischte sich auch viel Prominenz, darunter Skisprung-Star Gregor Schlierenzauer, Tormann-Legende Michael Konsel und ORF-Moderator Roman Raffreider. Im Mittelpunkt stand aber der gute Zweck: 25.000 Euro an Spenden wurden für das österreichische Paralympics-Team gesammelt.

Mehr als 140 Teilnehmer absolvierten den Team-Riesentorlauf auf der Reiteralm. Die Bestzeit erfuhr am Ende die Mannschaft TyroLED mit Angelika Trinker, Günther Steiner und Stephan Neulinger. Nach dem Rennen wurde in der Hohenhaustenne kräftig gefeiert. Veranstalter Jürgen Penzenleitner (Geschäftsführer Weinturm Spirits & More) begrüßte dort unter anderem die österreichischen Spitzenwinzer Anton Bauer, Leo Hillinger, Clemens Strobl und Michi Mallat.

Weiters mit dabei: Ex-Rodler Markus Prock, Langläufer Christian Hoffmann, Rallye-Pilot Raphael Sperrer, Ö3-DJ Alex List, XXL-Tester Jumbo Schreiner, Black-Wings-Urgestein Marc Szücs, Petra Huber (Generalsekretärin des österreichischen paralympischen Teams) sowie zahlreiche Spitzensportler des Paralympic-Teams wie Manfred Auer, Hubert Mandl, Martina Perterer und Josef Schösswendter.

Für die richtige Stimmung sorgten Live-Acts wie Die Seer, Antonia aus Tirol, DJ the Wave, DJ Insulin Junky und DJ Padre El Ferenco.

Fotos: Veuve Clicquot Wintercup / Pressefach Schladming-Dachstein