FWT-Gesamtführender Sam Smoothy nimmt den Wildseeloder in Angriff!

Zur Elite der Big-Mountain-Skifahrer, die in Fieberbrunn von 8.-11. März 2012 den steilen Nordhang des Wildseeloder in Angriff nehmen, gehört unter anderem Marker Völkl Teamrider Sam Smoothy!

Der Neuseeländer konnte in diesem Jahr die zweite Etappe der Freeride World Tour in Chamonix (FRA) gewinnen. In Courmayeur (ITA) und in Røldal (NOR) bestätigte er seine Form mit einem zweiten bzw. einem dritten Platz. Nach Fieberbrunn reist der 25-Jährige daher als Führender der Gesamtwertung und heißester Anwärter auf den Toursieg!

Als Official Supplier der Veranstaltung wird MARKER in Fieberbrunn mit einem eignen Show-Truck vor Ort sein, in dem unter anderem die neuen Produkte für die Saison 2012/13 zu sehen sind – allen voran die neue MARKER DUKE EPF, eine um 28% breitere Version der legendären Freeride-Bindung mit Touring-Option. Im Rahmen der Freeride World Tour wurden von der Marker Völkl Austria GmbH auch einige Fachhandelspartner nach Fieberbrunn eingeladen. Neben der Möglichkeit, die Neuheiten beider Marken selber „on snow“ zu testen, werden die geladenen Gäste als Highlight auch die Gelegenheit haben, mit dem Tour-Favoriten Sam Smoothy Ski zu fahren.

 

Alle Informationen zur Freeride World Tour 2012 unter www.freerideworldtour.com

 

Foto: freerideworldtour