Zweites Nitro Girls SWUP in Leogang

2011 fand  die erfolgreiche Premiere statt, beim zweiten Nitro Girls SWUP vom 19. bis 22. Januar 2012 in Leogang  nutzten 32 Snowboarderinnen aus Deutschland und Österreich das besondere Angebot, von Nicola Thost und sieben Nitro Teamfahrern für die Saison fit gemacht zu werden. Das Rahmenprogramm mit kostenlosem Testmaterial, Party und Yoga mit Nicola sowie das Angebot des Wellnesshotels Forsthofgut Leogang trugen zusätzlich zu einem einmaligen Snowboard-Wochenende voller Spaß bei.

Eigentlich stand fokussiertes Freestyle-Training im Nitro Snowpark Leogang auf dem Programm, aber bei unerwarteten Neuschneemengen zeigten sich die Coaches flexibel: In Gruppen aufgeteilt, mit jeweils einem Teamfahrer, erkundete man das Gebiet und übte sich im Pistenjibben. Nicola wechselte zwischen den Gruppen und vermittelte ihre Erfahrung aus 15 Jahren Snowboarding. Als die Gondel wegen des Sturms geschlossen wurde, shapte man kurzerhand im Gelände des Bikeparks, direkt an der Talstation in Leogang, verschiedene Kicker und Absprünge. Nicola und die Coaches hatten für jedes Fahrniveau die richtigen Tipps und so wurden schon erste kleine Lernerfolge verbucht. Bei bester Stimmung und großer Hilfsbereitschaft lernten sich die Teilnehmerinnen schnell kennen.

Am zweiten Tag lockte frischer Powder und mit Begeisterung verbesserten die Ladies ihre Tiefschnee-Skills. Auch gelegentliches Versinken im Schnee konnte den Rausch nicht trüben. Die Mädels schwebten mit riesigen Sprays über den hüfthohen Powder bis die Lifte schlossen. Da verschob Nicola auch gern Ihr Stretch- und Yogaangebot auf später. Ein paar waren sogar im Nachbarort gelandet und hatten das Glück, von einem Pferdeschlitten zum Hotel gebracht zu werden. Nach Powder, Yoga oder Wellness und abendlicher Party stand den Damen am letzten Tag selige Erschöpfung ins Gesicht geschrieben. Von Profis lernen zu können, motivierte aber doch nochmal, um leichte Freestyle Moves auf den Boxen im Park zu üben. Nicola zum Abschied: „Von diesem Tag im Powder werden wir noch lange erzählen können, so viel Neuschnee gibt es sehr selten und wir haben es optimal genutzt.“ Die Mädels stimmten zu und die ersten verabredeten sich schon für das nächste Mal.

Nächste Anmeldung ab Oktober 2012 unter www.nitro.de/swup

Bilder: Lena Alger
Video: Karsten Boyens