Hochsöll mit Österreichs größtem Wintersportangebot bei Nacht

Die Nacht ist Söll!

Mit 10 Kilometern Skipisten unter Flutlicht und 7,3 Kilometern perfekt beleuchteten Rodelbahnen sind die Bergbahnen Söll in Österreich die absolute Nummer Eins in Sachen Wintersport bei Nacht. Ob gemütliches Skifahren nach der Arbeit, coole Moves im Funpark oder fröhliche Rodelpartie mit der Familie, in Söll ist mit Österreichs größtem Wintersportangebot bei Nacht für alle sportlichen Nachtschwärmer etwas geboten. Seit kurzem geht es hier auch olympisch zu: Christina Ager, zweifache Medaillengewinnerin bei den 1. Olympischen Jugenwinterspielen in Innsbruck, ist auf den Söller Pisten quasi zu Hause. Beim nächtlichen Schneevergnügen ist die 16-Jährige Skifahrerin genauso anzutreffen wie auf der elterlichen „Stöcklalm“.

Ganze 255 Lampen erleuchten die Nachtabfahrten der Bergbahnen Söll, mit 5 Strecken auf insgesamt 10 Pistenkilometern gehört Söll zu den größten Nachtskigebieten Österreich.

Foto: Bergbahnen Söll