Sportland Tirol

Erste Wahl für eine Weltpremiere

Zum dritten Mal – nach 1964 und 1976 – wird vom 13. bis 22. Jänner das Olympische Feuer in Tirol brennen: Bei den ersten Olympischen Jugend-Winterspielen (Youth Olympic Games; YOG) werden 1.059 SportlerInnen aus über 60 verschiedenen Ländern in 63 Wettbewerben gegen- und miteinander antreten und Tirol offiziell zum Nabel der Wintersportwelt machen.

 

Premieren, Neuheiten und Innovationen

Die Ersten Olympischen Jugendwinterspiele 2012 bringen neben altbekannten Wettbewerben auch einige Neuerungen. Neue Wettkampfformate und „mixed Teams“-Challenges werden dem Sportsgeist eine frische, jugendliche Note verleihen. Damit reihen sich die Spiele in den Anspruch Tirols ein, bei allen sportlichen Entwicklungen vorne mit dabei zu sein. Denn im Land im Gebirg’ ist man stets bemüht, sich nicht mit dem Bestehenden zufrieden zu geben, sondern nach weiteren Verbesserungen, nach spannenden Herausforderungen zu suchen. www.innsbruck2012.com

 

Das kommt natürlich auch den Gästen Tirols zu Gute, die sich ganz darauf verlassen können, dass die Rahmenbedingungen für ihren Urlaub, für ihre schönste Zeit im Jahr, perfekt an ihre Bedürfnisse angepasst werden. www.angebote.tirol.at

 

 

 

Bereits zum dritten Mal unterstützt das Sportland Tirol den ISPO Snow Ice & Rock Summit im Rahmen der ISPO MUNICH.