10. /11. Dezember 2011 – die ultimative Ausbildung für Freeride Mountaineering in Gastein

Leider findet das Freeride Education Camp am 10./11. Dezember in Badgastein wegen unzureichender Schneeauflage heuer nicht statt!!!

Für diesen Winter ist kein Ersatztermin geplant. Das nächste  Freeride Education Camp findet in der Wintersaison 2012/13 statt. Wir bitten um Verständnis.

 

 

Wissen ist alles! Das gilt speziell auch für Freeride Mountaineering. Wie man eine Freeride-Tour plant, Karten und das Gelände liest, die Lawinengefahr richtig beurteilt, energiesparend aufsteigt und mit Sicherheit und Style den Berg abfährt – all das lernen die Teilnehmer des Freeride Education Camps.

Die umfassende und modulare Ausbildung für Freerider ist am Markt einzigartig. Damit alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen, werden die Ausbildungsblöcke in verschiedenen Stufen von Rooky bis Advanced durchgeführt. Angesprochen sind Alpinskifahrer, die sich sie das nötige Rüstzeug für Freeriding holen möchten, Freerider, die ihre Skitechnik im Pulverschnee weiter entwickeln möchten oder aber einen vertieften Einblick in die Lawinenprävention, Verschüttetensuche sowie Orientierung und Verhalten im Gelände gewinnen wollen. Erfahrene Bergführer vermitteln in Theorieblöcken und praktischen Übungen im Gelände ihr umfassendes Wissen. Und wie man den fettesten Powderturn macht – das lernt man im Freeride Education Camp von echten Freeride Pros wie Flory Kern.

 

LOCATIONS


Gastein, 10./11. Dezember 2011
Mont-Fort/Verbier, 7 et 8 Januar 2012

ZIEL DER AUSBILDUNG
Erlernen, respektive weiterentwickeln der Abfahrts- und Aufstiegstechnik. Kennen der Voraussetzungen und Fähigkeiten, welche für selbständiges Freeriden erfüllt sein müssen.

AUSRÜSTUNG
Die eigene Ausrüstung ist mitzubringen. Freerideskis diverser Marken mit Freeridebindungen und Aufstiegsfellen sowie Sicherheitsausrüstung stehen zum Testen zur Verfügung.

 

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN


www.freeride-education-camp.com

 

Foto: Gastein Toursimus