Trekkingschuh MEINDL ISLAND – mehr als ein Grund zum Feiern

Ein außergewöhnliches Jubiläum feiert Meindl dieses Jahr: Der Trekkingschuh Island wird 20 Jahren! Ein unglaubliches Alter für ein Produkt in der schnelllebigen Zeit, in der wir heute Leben. Für 2010 wird der Island mit neuen Innovationen ausgestattet und gewinnt damit auch GOLD im OutDoor INDUSTRY AWARD 2009.

.
Als Meindl 1990 das Trekkingschuhmodell ‚Island’ präsentierte, war es ein gelungenes Produkt, eine innovative Neuheit. 20 Jahre später ist der ‚Island’ eine Legende! Weit über eine Million Paar wurden von diesem hochwertigen GORE-TEX® Schuh des Anwendungsbereiches B/C- bis heute verkauft, und damit ist er der meistverkaufte GORE-TEX® Schuh seiner Kategorie. Dazu ein Schuh, der viele nationale wie internationale Auszeichnungen geradezu magnetisch anzog: Preistipps, Outdoor Award, Gear of the Year Awards, Testsieger um nur einige zu nennen.

Diesen Zeitraum hat der Meindl „Island“ als Trekkingschuh mit unzähligen Auszeichnungen geprägt und ist damit zu einer Produktlegende geworden. Auch für den Sommer 2010 wird es den „Island“ weiterhin geben. Als „Island MFS Active“ mit einigen innovativen Neuerungen wird er der funktionellste ‚Island’ sein, den es bislang gegeben hat. Im Vergleich zu seinem Vorfahren von vor zwanzig Jahren werden heute Leichtlaufschlaufen und stabilere Haken verwendet. Auch die Meindl Innovationen DiGAFix® und Memory Foam System® (MFS®-Schaum) gab es 1990 noch nicht. Neu ist auch der höher gezogene Gummigürtel, der die Zehenbox besser schützt.

Und auch bei der Sohle haben die zwanzig Jahre Veränderungen gebracht. Im PU-Keil sind Pronations- und Supinationsstützen integriert. Optisch ist die Manschette verändert worden. Der höheren Spoiler ermöglicht eine weichere Druckverteilung und bietet eine größere Beugezone mit mehr Flexibilität. Die wichtigste Innovation am ‚Island’ ist jedoch die Air Active®-Technologie, dem der neue „Island“ auch seinen Beinamen verdankt: „Island MFS Active“! Die Air Active®-Technologie sorgt auf dreifachem Weg für einen besseren Luftaustausch im Schuh und damit für ein besseres Fußklima. Es werden spezielle Schäume eingesetzt, die die Hinterlüftung von Futter und Außenschaft maßgeblich verbessern. Diese retikulierten, also extrem offenzelligen Schäume erlauben mehr Luftbewegung zwischen den einzelnen Materialschichten aus denen der Schaft zusammengesetzt ist. Der Schaft besteht aus unterschiedlichen Lagen. Ganz innen befindet sich die GORE-TEX® Membran. Als nächstes folgt der 3D-Schaum, durch den die Luft ungehindert zirkulieren kann. Im Fersenbereich ist dieser mit dem Memory Foam Schaum (MFS®) verbunden. Hierauf kommt der gelochte und retikulierte, innovative Dämpfungsschaum. Ganz außen folgt letztlich das robuste Obermaterial Sil-Nubukleder. Zusammen ergibt dies ein aktives Belüftungssystem, die Air Active® Technology by Meindl. Diese Belüftungstechnologie ist zwar nicht sichtbar aber sehr deutlich spürbar und hat zu einem weiteren Quantensprung beim Tragekomfort beigetragen.

industry awardNeu auch das Air Active® SOFT PRINT drysole Fußbett ein weich dämpfendes Fußbett über die gesamte Fläche. Zusammen mit der Firma Freudenberg konnte das bewährte drysole Material in seiner Dämpfungseigenschaft (SOFT PRINT) maßgeblich verbessert werden ohne die hervorragenden Werte in der Wasseraufnahme nicht zu verändern. Sicher ein Meilenstein in der Fußbetttechnologie.

Meindl ist überzeugt, damit für das dritte Jahrzehnt des ‚Islands’ bestens gewappnet zu sein.

Alle Beiträge von der Outdoor 2009