Zum alten Grenzstein DÖ 22

Vom Parkplatz am Ortsanfang (Gasthaus Synderhauf, Pfarrhaus) gehen wir in das Dorf, biegen nach ca. 50 Metern links ab, laufen durch den Katzenschwanz aus dem Ort und wandern über den oberen Talgrund des Döbrabaches im Wald aufwärts zur Straße nach Haidengrün. Der Frankenwaldbach entspringt bei Döbra, durchfließt in der Abgeschiedenheit ein stilles Tal und mündet zwischen Uschertsgrün und Weidesgrün in die Selbitz. Wir überschreiten die Ortsverbindungsstraße und folgen der Stichstraße hinüber nach Schönwald. Der Wanderweg führt nach den bäuerlichen Anwesen nach rechts auf einem Feldweg mit schönen Ausblicken durch die Fluren an zwei Teichen vorbei abwärts in das Thronbachtal. Wir überqueren den Bach und den oberen Talgrund und wandern im Wald nahe dem Tal leicht bergan. Dort, wo sich der Waldweg recht steil nach links bergauf wendet, steht an der Mündung eines Rinnsals (von der anderen Seite) in den Thronbach der altehrwürdige Grenzstein des Bistums Bamberg aus dem Jahre 1686. Nach einigen Irritationen, der Stein stand nach der Restaurierung kurze Zeit im Heimatmuseum in Naila, kehrte der Grenzstein wieder an seinen angestammten Platz zurück (3,5 km). Nach dem Anstieg stoßen wir auf eine Forststraße, die uns nach rechts leicht steigend zur Hohen Straß ins Freie führt, wo uns ein Blick auf den nahen Döbraberg und den Ortsrand von Döbra empfängt. Im Freien folgen wir der Alten Hohen Straß zur Staatsstraße. Dieser Kammweg blieb in längst vergangener Zeit nur den hohen Herrschaften zum Befahren vorbehalten. Wir folgen der Straße nur kurz nach links und laufen den Fahrweg zur Bischofsmühle kurz abwärts. Im Wald biegen wir bald zusammen mit dem E 3+6 nach rechts ab und gehen beständig in einem Waldgebiet durchs Brücklas und wechselnde Baumbestände leicht bergan in gerader Hauptrichtung zur Höhe und zur Schutzhütte der FWV-Ortsgruppe Döbra an der Straße nach Rodeck. Unser Rundwanderweg führt uns über den Parkplatz, dann auf einem Feldweg im Freien zum Wald und schließlich bergan zum Gipfel des Döbraberges mit dem Prinz Luitpold-Turm. Unterwegs genießen wir im Freien den schönen Blick auf das Fichtelgebirge und das Vogtland. Vom Gipfel des höchsten Frankenwaldberges gehen wir mit anderen Wanderwegen am Rande der Radaranlage vorbei auf der für den öffentlichen Verkehr noch gesperrten Straße abwärts nach Döbra (E 5,5 km). Am FWO-Hochbehälter ist der Ausblick noch großartiger geworden.

Startort Döbra
Länge 8.8 km
Dauer 02:15 h
Schwierigkeit
Höhenmeter 260 hm
Höchster Punkt 794 m
Tiefster Punkt 613 m
Geeignete Monate

JAN FEB MÄR APR MAI JUN

JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

Rundweg
Höchster Punkt 794 m
Tiefster Punkt 613 m
Werben im Outdoor-Cluster
Heute
Regenschauer
Wind: WSW
Niedrigste Temp.:
13 °C
Höchste Temp.:
17 °C
Morgen
Regen
Wind: NW
Niedrigste Temp.:
8 °C
Höchste Temp.:
15 °C
Mon
leichter Regen
Wind: WNW
Niedrigste Temp.:
6 °C
Höchste Temp.:
9 °C
Die
heiter
Wind: SSW
Niedrigste Temp.:
6 °C
Höchste Temp.:
12 °C
Mit
stark bewölkt
Wind: WSW
Niedrigste Temp.:
3 °C
Höchste Temp.:
14 °C
Don
Regenschauer
Wind: WSW
Niedrigste Temp.:
5 °C
Höchste Temp.:
13 °C
powered by

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erhoben. Die Angaben erfolgen ohne Gewähr und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verwendung der Daten hat eigenverantwortlich zu erfolgen. Informieren Sie sich vor Beginn der Tour über die Wetterverhältnisse. Bitte beachten Sie darüber hinaus die Informationen oder Beschilderung vor Ort und berücksichtigen Sie, dass die Benutzung von Privatstraßen, insbesondere Forststraßen, landwirtschaftlichen Güterwegen und Wanderwegen rechtlichen Beschränkungen unterliegen kann.

Die Daten dürfen zum privaten Gebrauch verwendet und weitergegeben werden. Die Daten sind Teil des Tourennetzwerk geo-coaching und durch Urheberrechten von green-solutions und Partnern urheberrechtlich belegt. Es ist nicht gestattet, die Daten auf kommerziell betriebenen Webseiten oder Tauschplattformen anzubieten noch daraus kommerzielle Produkte zu entwickeln.

Vorschau

Wetter Sam Son Mon Die Mit
 
Wind aus Richtung
  WSW NW WNW SSW WSW
Niedrigste Temperatur 13 °C 8 °C 6 °C 6 °C 3 °C
Höchste Temperatur 17 °C 15 °C 9 °C 12 °C 14 °C
powered by

Gib deinen
Senf ab!